Erfahrungen & Bewertungen zu FINANZAKTIV GmbH

Ihr unabhängiger Finanzberater in Bad Nauheim und Umgebung

Blog

Warum eine eigene Immobilie noch möglich sein kann

28 Oct 2022— 08:10 Uhr

Aus der Traum? Warum eine eigene Immobilie noch möglich sein kann.
In den letzten zweieinhalb Jahren waren die Zinsen auf einem historischen Tiefpunkt. Bis Ende 2021 bekamen viele Kundinnen und Kunden noch Baufinanzierungen mit einer Null vor dem Komma. Und das hat sicherlich auch dazu geführt, dass die Immobilienpreise deutlich gestiegen sind. 2020 und 2021 stiegen in ganz Deutschland die Immobilienpreise im Durchschnitt um jeweils etwa 10 Prozent. Anfang 2022 begann dann die Trendwende bei den Zinsen. Aktuell liegt der Zins bei über 3 Prozent. Er hat sich also in diesem Jahr bereits mehr als verdreifacht und liegt jetzt wieder auf einem Niveau wie vor 10 Jahren. So einen schnellen und deutlichen Anstieg haben wir noch nie beobachtet.
Was bedeutet das für aktuelle Finanzierungen?
Es ist alles jetzt viel teurer. Für viele Immobilien interessierte wäre jetzt die monatliche Rate um 500, 600 Euro höher. Sie müssen komplett neu kalkulieren und sich zum Teil auch erst mal von ihrem Immobilientraum verabschieden. Dazu kommt die generelle Unsicherheit: Wie entwickelt sich die Konjunktur? Wie viel muss ich für mein Gas bezahlen? Wohin geht die Inflation? Ist mein Job noch sicher? Wie geht es mit dem Krieg in der Ukraine weiter? Schafft unsere Politik das? All diese Fragen und die damit verbundenen Ängste führen dazu, dass viele Menschen, die es sich vielleicht doch leisten könnten, eine Immobilie zu kaufen, das aber gerade nicht tun.
Wie ist denn die zukünftige Entwicklung bei den Zinsen?
Das kann niemand mit Sicherheit voraussagen. Haupttreiber ist die Inflation. Und wir sehen aktuell, dass die Inflation weiter hoch ist. Daher ist davon auszugehen, dass die Zinsen bis zum Jahresende weiter leicht steigen werden auf etwa 3,5 Prozent.
Wird die aktuell sinkende Nachfrage dazu führen, dass die Immobilienpreise sinken?
Wir sehen mehr Angebote auf den aktuellen Immobilienportalen. Und wir hören von unseren Partnern und Kund*innen, dass wieder etwas mehr Spielraum bei Preisverhandlungen möglich sind. Das heißt, es gibt wieder mehr Möglichkeiten für Käufer. Und in den letzten Monaten sind die Preise im Vorjahresvergleich leicht gesunken oder etwas langsamer gestiegen. Aber diese Entwicklung ist natürlich regional sehr unterschiedlich.
Wie kann ich für mich berechnen, wie viel Immobilie ich mir leisten kann?
Grundsätzlich und eher grob gesagt, sollte die monatliche Rate nicht mehr als 30 bis 40 Prozent vom Nettoeinkommen betragen. Aber das ist sehr individuell und immer vom einzelnen Objekt und der entsprechenden Lebenssituation abhängig. Es gibt Studien, die aktuell nachweisen, dass nur ca. 40 Prozent der Interessierten wirklich konkret ausrechnen, ob sie sich eine Immobilie leisten können. Alle anderen vertrauen eher auf ihr Bauchgefühl, welches ihnen in der momentanen Situation sagt: Das kann ich mir nicht leisten. Und auch das persönliche Umfeld sagt: Ich kann es mir nicht leisten.
Und genau da kommen wir ins Spiel.
Denn da gehen vielleicht Chancen verloren. Schließlich ist eine eigene Immobilie – egal ob selbst genutzt oder als Kapitalanlage – immer noch einer der wesentlichsten Bausteine für eine solide Altersvorsorge. Gerade, wenn – wie so häufig – die gesetzliche Rente allein nicht ausreicht.
Bin ich irgendwann zu alt für einen Immobilienkauf?
Nein. Aber wie bei jedem Vermögensaufbau für das Alter, egal ob mit Aktien, ETFs oder Immobilien gilt auch hier grundsätzlich: je eher, desto besser. Man kann auch schon früh entscheiden, eine kleine Immobilie zu erwerben. Auf der anderen Seite ist es nie zu spät. Solange die Bank den Kredit gewährt, sind dem Alter keine Grenzen gesetzt. Auch hier kommt es auf die individuelle Situation an – in Bezug auf die Höhe der Rente und die sonstige Vermögenssituation. Für die meisten Kunden ist es im Moment wichtig, die Immobilie bis zum Beginn der Rente abbezahlt zu haben – aber auch das kann sich ändern.
Wir finden für Sie die passende Finanzierung.
Wir vergleichen viele und ganz unterschiedliche Angebote für Sie. Uns geht es nie um das erstbeste Angebot, sondern um das Beste.
Für Sie ist es ja auch selbstverständlich, Angebote zu vergleichen. Bei Reisen, bei Käufen, bei Beratungen – und das sind jeweils Entscheidungen mit wesentlich kleiner Tragweite. Der Kauf einer Immobilie ist für die meisten Menschen die größte finanzielle Entscheidung im Leben. Das ist uns bewusst und deswegen prüfen wir bei Hunderten von Banken die jeweiligen Konditionen und suchen die optimale Finanzierung für Sie.
Dazu nehmen wir uns im Vorfeld sehr viel Zeit.
Gemeinsam mit Ihnen schauen wir auf Ihre Wünsche und den Machbarkeiten:
– Was sind Ihre Lebensziele?
– Wie ist Ihre Jobsituation und wie wird sich diese voraussichtlich entwickeln?
– Finanzieren Sie gemeinsam oder zu zweit?
– Wie sieht die Familienplanung aus?
– Wie viel Flexibilität brauchen Sie in Bezug auf monatliche Rate und möglichen Sondertilgungen?
– Möchten Sie eine Bank, wo Sie auch mal hingehen können für ein persönliches Gespräch     oder reicht Ihnen ein Berater am Telefon?
All diese Komponenten legen wir nebeneinander und suchen dann los.
Wenn ich eine Immobilie allein finanzieren muss – geht das überhaupt noch?
Unter Umständen geht das auf jeden Fall noch.
Wir möchten an dieser Stelle insbesondere Frauen Mut machen, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Studien zeigen, dass ca. 70 Prozent aller Immobilienfinanzierungen von Paaren abgeschlossen werden. 20 Prozent von Männern allein und nur 10 Prozent von Frauen. Das heißt, doppelt so viele Männer wie Frauen finanzieren eine Immobilie allein.
Das hat sicherlich mit dem leider immer noch herrschenden Gender Pay Gap zu tun – Frauen verdienen einfach im Schnitt deutlich weniger. Sie brauchen dadurch länger, um das nötige Eigenkapital anzusparen und können damit in der Regel erst später eine Immobilie finanzieren.
Auch gibt es wohl bei Thema Finanzen bei vielen Frauen noch eine Unsicherheit.
Die brauchen Sie bei uns nicht zu haben. Wir beraten Sie individuell, seriös, unabhängig und unverbindlich.

Weiteres in unserem Blog

23 November 22
Wann muss ich die Raten der Baufinanzierung bezahlen? Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, da dies in erster Linie davon abhängt, ob ein Haus gekauft oder gebaut werden soll....
23 November 22
Was habe Altersvorsorge und Inflation gemeinsam? Beides beschäftigt uns gerade sehr! Und warum das auch für Sie jetzt gerade sehr wichtig ist, erfahren Sie hier. Fangen wir mit der Altersvorsorge...
28 October 22
Wie bekomme ich als Selbstständiger eine Baufinanzierung? Um eine Baufinanzierung zu erhalten, müssen die Antragsteller eine Bonitätsprüfung durchlaufen. Dabei überprüfen die Banken, ob die Versicherten kreditwürdig sind. Und zu deren...